XS SM MD LG
  • Englisch
  • Deutsch

Öffnungszeiten: Mo – Fr von 8:00 – 16:00
  Kontakt: +49 (0) 391 607 46 0

Alle Beiträge in der Kategorie: Allgemeines

Medizintechnik @ 14. Lange Nacht der Wissenschaft Magdeburg

Am Samstag, den 25. Mai 2019 findet in Magdeburg wieder die alljährliche, sehr beliebte Lange Nacht der Wissenschaft statt. Dank des Forschungscampus STIMULATE ist die Medizintechnik als Highlight bei dieser aufschlussreichen Veranstaltung vertreten.

[…] Kleine und große Besucher können unter anderem die Labore besichtigen und vor Ort erfahren, wie Angiographie, MRT und Ultraschall funktionieren, wie Brain-Machine-Interfaces in Zukunft den Lebensalltag von körperlich beeinträchtigten Menschen erleichtern können und einen Blick in das Show-Mobil werfen. […] [Artikel auf der Stimulate Webseite]

Hier geht’s zum Programm der Langen Nacht: www.wissenschaft.magdeburg.de/programm/

Mehr lesen

Neues Sonderangebot für starre Optiken der Firma Wolf

Neues Sonderangebot für starre Optiken der Firma Wolf (gültig bis 31.03.2019)
Bild von Optiken_Wolf

Starre Optiken Wolf (Die angegebenen Preise sind Nettopreise)

 

Außerdem bieten wir Ihnen ein Lupenlaryngoskop autoclav, 90° mit abnehmbarem Lichleitkabel (nicht im Lieferumfang enthalten) zum Sonderpreis von € 3.140,00 (netto).

Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch oder per Mail, wenn Sie sich für das Angebot interessieren oder weitere Fragen haben.

Weitere Sonderangebote finden Sie hier!

Mehr lesen
Banner von Lange Nacht der Wissenschaft Magdeburg

Medizintechnik und die Lange Nacht der Wissenschaft Magdeburg

Kommenden Samstag, den 2. Juni 2018, findet ab 18 Uhr wieder die alljährliche, sehr beliebte Lange Nacht der Wissenschaft in Magdeburg statt. Dank des Forschungscampus STIMULATE ist die Medizintechnik als Highlight bei dieser aufschlussreichen Veranstaltung vertreten. In der Experimentellen Fabrik können die Besucher den Programmpunkt Innovative Medizintechnik gegen Krebs, Schlaganfall und Herzinfarkt – Aktuelle Forschung aus STIMULATE für die Behandlung der großen Volkskrankheiten hautnah erleben. Zur 13. Langen Nacht der Wissenschaft werden Behandlungsverfahren der Medizintechnik in den Laboren modellhaft gezeigt.

Mehr Infos zu dem Programmpunkt gibt es hier:
wissenschaft.magdeburg.de/programm/ovgu/1829-innovative-medizintechnik-gegen-krebs-schlaganfall-und-herzinfarkt

Mehr lesen
Bild von Stimulate Ansiedelung

Medizin-Forschungscampus STIMULATE für Magdeburg

STIMULATE Logo
Erfreuliche Neuigkeiten! Am 23. März veröffentlichte die Magdeburger Volksstimme einen Artikel über die Ansiedelung des Forschungscampus STIMULATE im Wissenschaftshafen Magdeburg:

“Ein ‘Medical Valley’ im Magdeburger Wissenschaftshafen. Das ist die Vision von Georg Rose und seinen Kollegen. Was der Professor der Otto-von-Guericke-Universität damit meint: Magdeburg soll in den nächsten Jahren einer der bedeutendsten Standorte in puncto Medizintechnik werden. Für einen entscheidenden Schritt in diese Richtung sorgte diese Woche der Finanzausschuss im Landtag. Die Politiker haben 19 Millionen Euro für ein neues Gebäude für den Magdeburger Forschungscampus Stimulate freigegeben.” [Volksstimme]

Gute Aussichten für die Studenten und Absolventen des neuen Medizintechnik-Studiengangs in Magdeburg, der erst sei 2014 angeboten wird.

Hier ist der gesamte Artikel nachzulesen:
www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/wissenschaft-magdeburg-bekommt-forschungscampus

Weiterführend:
STIMULATE Webseite | Webseite des Forschungscampus | Wíssenschaftshafen Webseite

Mehr lesen

Erster Bachelor of Science Medizintechnik in Magdeburg

Am 12. Februar berichtete die Volksstimme Magdeburg über den ersten Absolventen des in 2014 gestarteten Magdeburger Medizintechnik Studiengangs – Robert Kowal wird der erste Bachelor of Science Medizintechnik:

“[…] staunt der Initiator des Studiengangs Prof. Dr. Georg Rose, der stolz ist, schon bald den ersten Absolventen des Bachelorstudiengangs Medizintechnik zu haben. Es ist der 21-jährige Robert Kowal, der aus der Nähe von Hannover nach Magdeburg kam, weil er etwas Ingenieurswissenschaftliches studieren wollte, mit dem er etwas in der Welt bewegen kann. An der Universität Magdeburg hat ihn besonders die praxisorientierte Ausbildung gemeinsam mit verschiedensten regionalen und auch internationalen Unternehmen angesprochen.” [Volksstimme]

Kaum zu glauben, dass schon fast 4 Jahre vergangen sind, seit der neue Medizintechnik-Studiengang an Uni Magdeburg startete.

Hier kann der gesamte Artikel gelesen werden:
www.volksstimme.de/sachsen-anhalt/campus/medizintechnik-der-erste-dem-ganz-viele-folgen

Weiterführend:
Bachelor Medizintechnik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Mehr lesen
Foto von Wartung Siemens Medizintechnik

Neu: Reparatur & Wartung älterer Siemens Medizintechnik

Wir von der MEDISA warten, reparieren und rüsten Ihre Siemens-Medizintechnik um, z.B. die Modelle Sonoline 250 und 400, Sonoline Sonoline Prima, Sonoline Adara, Sonoline G40 und G50, Acuson x300 und viele weitere.

Unsere Reparatur beinhaltet z.B.:
Austausch des Monitors, Austausch der Tastatur, Austausch des Netzteil, Austausch der Platinen (z.B. Prozessorplatine), Austausch der Schallköpfe

Unsere Wartung umfasst:
Reinigung der Luftfilter (zum Schutz vor Überhitzung), Sicherheitstechnische und Messtechnische Kontrollen (STK & MTK)

Zusätzlich bieten wir Umrüstung/Erweiterung an:
z.B.  von 2 auf 3 Schallkopfanschlüssen

Wir verfügen über eine eigene Werkstatt, in der wir Ihr Siemens-Gerät wieder fit machen. Alternativ (und sofern machbar) führen wir diese Leistungen auch gern bei Ihnen vor Ort vor.

Wir reagieren sehr flexibel auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Werfen Sie auch einen Blick auf unser gesamtes Leistungsspektrum!

Mehr lesen
Foto von Wartung, Reparatur, Umrüstung von Mikroskop

Wartung, Reparatur und Umrüstung von Mikroskopen aller Hersteller

Wir von der MEDISA warten, reparieren und erweitern Mikroskope aller Hersteller. Unsere Techniker verfügen über umfangreiche und langjährige Erfahrungen in der Wartung, Reparatur und Umrüstung von Geräten der Hersteller ZEISS, KAPS, LABOMED und anderer, auch weniger verbreiteter Marken.

Wir verfügen über eine eigene Werkstatt, in der wir Ihr Mikroskop warten, reinigen und instandsetzen. Bei Bedarf können wir Ihr Gerät auch erweitern oder umrüsten, z.B. auf moderne LED-Kaltlichtquellen. Alternativ (und sofern machbar) führen wir diese Leistungen auch gern bei Ihnen vor Ort vor.

Unsere Reparatur schließt auch das Netzteil und Fahr- und Wandstative ein sowie das Beseitigen von Doppelbildern. Desweiteren stellen wir Ihnen gern ein Ersatzmikroskop zur Überbrückung zur Verfügung.

Wir reagieren sehr flexibel auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Werfen Sie auch einen Blick auf unser gesamtes Leistungsspektrum!

Zeiss OPMI, Kaps SOM, …

Mehr lesen
Gruppenfoto mit Magdeburger Frauenfußballclub

Sponsoring des Magdeburger Frauenfußballclubs

Am 22. Dezember traf sich die C/B-Jugend des Magdeburger Frauenfußballclubs zur diesjährigen Weihnachtsfeier in der Lasertag-Arena in Hermdorf. Eingeladen wurde auch der Geschäftsführer der Medisa Medizintechnik Sachsen/Anhalt GmbH Dipl. Ing. Günter Sieber. Der selber sehr sportlich engagierte Geschäftsführer ist begeistert vom Mädchenfußball und unterstützte die Mannschaft schon mehrmals mit Spenden. Dieses Mal bekamen die 21 jungen Spielerinnen warme Stadionjacken inklusive Beflockung vom Geschäftsführer Dipl. Ing. Günter Sieber als Weihnachtsgeschenk überreicht, was auf große Begeisterung unter den jungen Fußballerinnen des MFFC e.V. stieß.
Wir wünschen den Fußballerinnen ein erfolgreiches Jahr 2017!

Mehr lesen
Medizintechnik Uni Magdeburg

Neuer Studiengang an der Universität Magdeburg: Medizintechnik

Der neue Bachelor-Studiengang Medizintechnik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg vermittelt in 7 Semestern ab Wintersemester 2014/15 die Grundlagen der Medizintechnik.

Details zur Neuigkeit sind hier zu finden: www.lmt.ovgu.de/Traumpaar.html

“Der Studiengang Medizintechnik richtet sich an Studierende die Interesse an einer Arbeit in den technischen Ingenieurwissenschaften mit dem Anwendungsfeld der Medizin haben. Durch die Kombination der Fachbereiche Mathematik, Physik, Elektrotechnik und Informatik erhalten Studierende das Rüstzeug für die interdisziplinären Herausforderungen im Fachbereich. Darauf aufbauend werden in Kernfächern grundlegende Kenntnisse in der Medizintechnik und deren essentielle Fachgebiete unterrichtet.”

Quelle: www.ovgu.de

Mehr lesen